Brischkofski





Antriebs-, Kontroll-,
Kommunikations- und
Steuerungstechnik




Drehtorantriebe


Schiebetorantriebe


Garagentorantriebe


Gartentorantriebe


Rolltorantriebe


Hoftorantriebe


Schranken


Hammergrundstücke


Strahlenschutztüren


Hubbühnen


Hubtorantriebe


Funksysteme


Jalousieantriebe


Rolladenantriebe


Markisenantriebe


Fensterantriebe


Briefkastenanlagen


Videoanlagen


Sprechanlagen


Beleuchtungsanlagen


Wartungen


Instandsetzungen


UVV-Prüfungen


Gutachten




Bernhard-Brischkofski     Dorfstraße-24     14662-Haage    
Tel:-033238-/-208920     Fax:-033238-/-208919    
HWK-Potsdam     Rollenummer-75431     UID:-DE-2283-73212     Haftplicht-Allianz-AS-9017933338    
kontakt-@-brischkofski.de

Um uns vor der unerträglichen Flut von Müllnachrichten zu schützen haben wir einen Filter installiert. Beginnen Sie bitte ihren Brieftext - nicht die Betreffzeile - mit der Anrede " Sehr geehrte Damen und Herren ". Ansonsten wird Ihre Nachricht gelöscht - was sehr schade wäre.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Wirtschaftsministerium Brandenburg Heinrich-Mann-Allee 107 14473 Potsdam
Berufsrechtliche Regelungen: Handwerksordnung
abrufbar unter: www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/hwo/gesamt.pdf

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

     Dieses Unternehmen wurde mit Mitteln des ESF gefördert.     






























  Drehtorantriebe  





       Drehtoranlagen lassen sich ausgezeichnet elektrifizieren. Selbstverständlich lassen sich vorhandene Toranlagen  nachrüsten; einzige Voraussetzung ist eine stabile Konstruktion der vorhandenen Torpfosten und Torflügel. Gerne überarbeiten wir vorhandene Toranlagen - Entrosten, Sandstrahlen, ggf. Instandsetzen, Verzinken, Beschichten oder Lackieren.
Als Antriebe bieten wir Ihnen u. a. elektrohydraulische Überflurantriebe an. Gegenüber Spindelantrieben bieten sie den Vorteil die gesamte Mechanik des Tores zu schonen und robuster gegenüber Umwelteinflüssen zu sein.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis































  Schiebetorantriebe  





       Die Elektrifizierung von Schiebetoren ist etwas aufwendiger als bei Drehtoren, da diese ein erheblich größeres Unfallpotential bergen. Der Torflügel fährt am Führungspfosten und gegebenfalls am Frontzaun wie eine Schere vorbei. Eine Lichtschranke im Durchfahrtbereich reicht nicht aus, um den Arm ( zum Beispiel eines Kindes ), der durch den Torkörper durchgesteckt wird, sicher zu erkennen und den Antrieb abzuschalten. Aufgrund einiger tödlicher Unfälle in den letzten Jahren und im Zuge der EU-Harmonisierung wurden eindeutige EU-Normen für die Ausrüstung von kraftbetätigten Toren herausgegeben, die gleichermaßen für den privaten wie gewerblichen Bereich gelten. Eine Differenzierung, wie sie durch die alten Vorschriften der Berufsgenossenschaften galten, ist aufgehoben. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, muß entweder die Antriebselektronik im Millisekundenbereich einen solchen Arm erkennen oder die neuralgischen Quetsch- und Scherkanten müssen mit einer Schaltleiste gesichert werden. Selbstverständlich ist nach einer gewissenhaften Überprüfung jedes vorhandene Schiebetor elektrifizierbar.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Garagentorantriebe  





       Jedes Garagentor, ob Schwing-, Sektional- oder Drehflügel, nach innen oder nach außen öffnend läßt sich hervorragend mit einem Antrieb aus- oder nachrüsten. Einzige Vorraussetzung ist eine stabile und leichtgängige Torkonstruktion. Gerne überarbeiten wir vor dem Antriebseinbau Ihre vorhandene Toranlage.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Gartentorantriebe  






       Die Motorisierung eines leichten Gartentores läßt sich kostengünstig durch kleine Überflurantriebe realisieren. Die Bedienung über Funk oder die Klingelanlage ist in den meisten Fällen ohne zusätzlichen Aufwand möglich. Auch die Verknüpfung mit einer Gartenbeleuchtung setzt in der Regel keine teuren Umrüstungen voraus.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Rolltorantriebe  






       Rolltore als Garagentore sind seit vielen Jahren im Einsatz. Ihre Automatisierung ist durch eine große Anzahl von Herstellern in einem sehr breiten Spektrum gewährleistet. Selbst extrem schwere Lamellen aus Holz oder Metall lassen sich mit Antrieben ausrüsten und garantieren einen sicheren störungsfreien Betrieb für viele Jahre.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Hoftorantriebe  






       Großflächige Hoftore sind aufgrund ihrer Windangriffsfläche häufig nicht ohne weiteres motorisierbar. Auch der erhöhten Anforderung an die Einbruchsicherheit läßt sich mit Standardprodukten meist nur schwer Rechnung tragen. Wir bieten Ihnen für diese Tore ein speziell entwickeltes Antriebs-, Sicherheits- und Steuerungspaket an, das diese Aufgabe zuverlässig für viele Jahre störungsfrei bewerkstelligt.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Videoanlagen  






       Videoanlagen bieten heute eine hervorragende Bildqualität. Nicht nur in Verbindung mit Sprechanlagen, sondern auch zur Kontrolle des Grundstückes sind diese eine sinnvolle Ergänzung. So läßt sich zum Beispiel vom Urlaubsort aus, z.B. über ein Internetcafe, bequem zu Hause mal eben nach dem Rechten sehen. Auch läßt sich jeder handelsübliche Fernseher durch ein Zusatzmodul mit einer Videoanlage verknüpfen. So ist es möglich, gemütlich vom Sessel während des Abendprogrammes einen Blick über das Grundstück oder auf einen Besucher an der Tür zu werfen.
In Verbindung mit einer Sprechanlage und den meisten Telefonanlagen ist es auch möglich mit der Telefontastatur z.B. eine Außenbeleuchtung, einen Türöffner, oder ein Garten- oder Garagentor zu schalten. Auch eine Sprechverbindung zur Haus- oder Gartentür ist so vom Telefon aus möglich.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Sprechanlagen  






       Sprechanlagen sind heute kein unerschwinglicher Luxus mehr. In den meisten Fällen lassen sich die vorhandenen Adern der Klingel oder des Türöffners nutzen, so daß eine aufwendige neue Kabelverlegung unterbleiben kann. In Verbindung mit einer vorhandenen Telefonanlage - bei einem ISDN-Anschluß in der Regel vorhanden - und einem schnurlosen Telefon, läßt sich die Hausklingel ganz bequem auf die Terrasse verlegen, und von dort die Sprechverbindung zur Haus- oder Gartentür aufnehmen. Auch das Betätigen des Türöffners ist über die Telefontastatur möglich.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Beleuchtungsanlagen   






       Außenbeleuchtungen sind ein wunderschönes Gestaltungsmittel - ganz abgesehen vom praktischen Nutzen. Die Ansteuerung über Zeitschaltuhren und Dämmerungsschalter gehören heute zum Standard. Es ist aber auch möglich diese zusätzlich per Funk zu betätigen. In Verbindung mit einen Garagen- oder Gartentorantrieb ist dies eine sehr schöne Ergänzung.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Rolladenantriebe  






       Nahezu jeder Rolladen läßt sich elektrifizieren. Eine breite Produktpalette verschiedener Hersteller bietet die Gewähr für eine perfekte Lösung für jeden Anwendungsfall - ob schwere Holz- oder Stahl-, oder leichte Kunststoff- oder Aluminiumlamellen, ob ein Meter oder sechs Meter breit, ob aus den zwanziger Jahren oder neu. Für die Installation ist ein 230V Netzanschluß in der Nähe des Rolladens notwendig. Um eine weitere >Verwüstung< des Wohnraumes für die Kabelverlegung zu vermeiden, gibt es Funksysteme, die die Leitungsverlegung für die Bedientaster ersparen. Solche Sender gibt es nicht nur in der als Fernbedienung (wie beim Fernseher) bekannten Form, sondern auch als Taster, die ohne Bohren und Stemmen auf die Wand gesetzt werden und ihre Signale statt über Draht per Funk übertragen und sehr flexibel - auch im Nachbarzimmer angeordnet werden können. Eine Integration in die Schalterprogramme der meisten Hersteller ist ohne weiteres möglich, wenn zum Beispiel eine vorhandene Steckdosen-Schalter-Kombination um den Rolladentaster erweitert werden soll.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Wartungen  






       Alle technischen Geräte unterliegen, je nach Anwendung, einem mehr oder weniger starken Verschleiß. Für einen störungsfreien sicheren Betrieb geben die Hersteller Wartungsintervalle vor, wie von Heizungsanlagen oder Kraftfahrzeugen bekannt. Wir übernehmen diese Arbeiten für alle Arten von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren und Bühnen, sowie Rolläden, Jalousien und Markisen.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Instandsetzungen  






       Ist Ihre Toranlage nicht mehr hundertprozentig in Ordnung? Sieht sie vieleicht im Laufe der Jahre schon recht traurig aus? Haben sich die Torflügel verzogen oder funktioniert die Schließung nicht mehr? Arbeitet der Antrieb nicht mehr einwandfrei oder gar nicht mehr? Ist ein Rolladen, eine Jalousie oder eine Schranke defekt?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  UVV-Prüfungen  






       Die gewerblichen Berufsgenossenschaften schreiben eine jährliche Überprüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren vor. Grundlage dafür ist die Richtlinie BGR 232. Ergänzend gelten unter anderem die EN-Normen EN 12453, EN 12445, EN 12635, die Arbeitsstättenverordnung, die VDE-Vorschriften sowie EG-Maschinenrichtlinie. Wir führen die Prüfungen durch und erstellen die erforderlichen Prüfunterlagen.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Gutachten  






       Wurde durch einen Unfall, Unwetter, Vandalismus oder Fehlbedienung die Tor-, Schranken-, Rolladenanlage oder ähnliches beschädigt? Wurde eine Reparatur oder eine Neumontage nicht ordnungsgemäß durchgeführt und Sie benötigen ein Gutachten?

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Schranken  






       Schrankenanlagen haben sich in der Zufahrtkontrolle seit vielen Jahren bewährt. Diverse Hersteller bieten ein breit gefächertes Programm an, so daß für jeden Anwendungsbereich die perfekte Anlage eingesetzt werden kann. In Verbindung mit intelligenten Steuersystemen lassen sich individuell zugeschnittene Lösungen realisieren.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Hammergrundstücke  





       Vielerorts ist die Einfahrtsbreite auf etwa 3 Meter begrenzt. Fahrzeuge und Personen müssen sich diesen Bereich teilen. Fahrzeugtore mit einer Breite von weniger als 3 Metern sind in den meisten Fällen nicht alltagstauglich. Oft erhebt auch die örtliche Bauaufsicht und die Feuerwehr Einspruch, wenn die Breite des Rettungsweges von 3 Metern nicht eingehalten wird. Wenn dann noch eine Briefkastenanlage, eventuell mit Klingel und Sprechanlage integriert werden soll, wird es aus Platzgründen oft sehr schwierig die Elektrifizierung einer solchen Toranlage durchzuführen, wenn nicht auch die Fußgänger einen elektrisch betätigten Torflügel verwenden sollen. Diverse Hersteller bieten eine solche Gehflügelsteuerung an.
Wenn jedoch Kinder im Haushalt sind, ist dies oft nicht erwünscht. Das Verlieren der relativ teuren Handsender oder das Spielen am Tor sind nur zwei Gründe. Wir bieten Ihnen dafür eine spezielle Lösung an. Beide Torflügel lassen sich über einen Handsender, einen Schlüsselschalter oder einen Taster einer vorhandenen oder neu zu errichtenden Klingel- oder Sprechanlage, auch einzeln wenn gewüscht, betätigen. Zusätzlich läßt sich ein Flügel wie gewohnt mit einem Schlüssel aufschließen. Das Schloß befindet sich, wie sonst an Toren üblich, am Türflügel, mit dem dieser sich bequem von Hand öffnen und schließen läßt. Zusätzlich läßt sich der Torflügel, wie vom Türsummer gewohnt, freigeben, so daß Besucher diesen wie gewohnt öffnen und schließen können.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Briefkastenanlagen  






       Briefkastenanlagen geben einem Eingang eine sehr individuelle Note. Neben der reinen Briefkastenfunktion kann eine solche Anlage auch eine Sprech- oder Videoanlage aufnehmen oder auch die Steuerung eines Torantriebes, die dann nicht häßlich die Zaunansicht verschandelt.
Die Frontplatte läßt sich individuell gestalten. Ihr Name, Ihre Straße oder Ihre Hausnummer, oder Ihr Logo oder Wappen lassen sich eingravieren und auch hinterleuchten.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Jalousieantriebe  






       Jalousien lassen sich ausgezeichnet elektrifizieren. Eine breite Produktpalette verschiedener Hersteller steht hierfür zur Verfügung. Für die Installation ist ein 230V Netzanschluß in der Nähe der Jalousie notwendig. Die Ansteuerung kann wahlweise auch über Funk erfolgen. Solche Sender gibt es nicht nur in der als Fernbedienung (wie beim Fernseher) bekannten Form, sondern auch als Taster, die ohne Bohr- oder Stemmarbeiten auf die Wand gesetzt werden können und ihre Signale statt über Draht nun per Funk übertragen und sehr flexibel - auch im Nebenzimmer oder Flur angeordnet werden können. Eine Integration eines solchen Funktasters in die Schalterprogramme der meisten Hersteller ist ohne weiteres möglich So läßt sich zum Beispiel eine vorhandene Steckdosen-Schalter-Kombination um den Jalousietaster elegant erweitern.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Markisenantriebe  






       Nahezu jede Markise läßt sich elektrifizieren. Eine breite Produktpalette verschiedener Hersteller bietet die Gewähr für eine perfekte Lösung für jede Ausführrung - schwere Holz- oder Stahl-, leichte Kunststoff- oder Aluminiumkonstruktion, ein Meter oder acht Meter breit, aus den zwanziger Jahren oder nagelneu. Für die elektrische Installation ist lediglich ein 230V Netzanschluß in der Nähe der Markise notwendig. Intelligente Steuerungssysteme schützen Markisen vor Regen und Wind und lassen so einen automatischen Betrieb in Abwesenheit zu. Die Bedienung kann auch über Funkfernbedienungen erfolgen. Solche Sender gibt es nicht nur in der als Fernbedienung (wie beim Fernseher) bekannten Form, sondern auch als Taster, die ohne Bohr- und Stemmarbeiten z.B. durch Kleben auf die Wand gesetzt werden und ihre Signale statt über Draht per Funk übertragen und sehr flexibel - auch im Nachbarzimmer angeordnet werden können. Eine Integration in die Schalterprogramme der meisten Hersteller ist ohne weiteres möglich, wenn zum Beispiel eine vorhandene Steckdosen-Schalter-Kombination um den Markisentaster erweitert werden soll.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Fensterantriebe  






       Eine im deutschen Markt relativ neue Antriebskomponente ist der Fensterantrieb, mit dem sich Fensteranlagen motorisieren lassen. Nicht nur bei relativ hohen Räumen sondern auch bei nachlassenden körperlichen Kräften ist ein solcher Antrieb eine sinnvolle Ergänzung. Für die elektrische Installation ist lediglich ein 230V Netzanschluß in der Nähe des Fensters notwendig. Die Ansteuerung kann wahlweise auch über Funk erfolgen. Solche Sender gibt es nicht nur in der als Fernbedienung (wie beim Fernseher) bekannten Form, sondern auch als Taster, die ohne Bohr- oder Stemmarbeiten auf die Wand gesetzt werden können und ihre Signale statt über Draht nun per Funk übertragen und sehr flexibel - auch im Nebenzimmer oder Flur angeordnet werden können. Eine Integration eines solchen Funktasters in die Schalterprogramme der meisten Hersteller ist ohne weiteres möglich So läßt sich zum Beispiel eine vorhandene Steckdosen-Schalter-Kombination um den Fenstertaster elegant erweitern.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Strahlenschutztüren  






       Strahlenschutztüren sowohl im medizinischen als auch im industriellen Bereich lassen sich nach einer eingehenden Gefahrenanalyse in den meisten Fällen wirtschaftlich mit einem Antriebssystem nachrüsten. Das besondere Augenmerk muß hier auf die große Tormasse von bis zu mehreren Tonnen bei gleichzeitiger Leichtgängigkeit der Rollenführung gelegt werden, die sowohl im Normalbetrieb als auch im Gefahrenfall sicher in Bewegung aber auch zum Stillstand gebracht werden muß. Der Personen- und Unfallschutz stellt einen maßgeblichen Bestandteil der Antriebslösung dar, der in mehreren Ebenen, von der Bedienung über die Steuerung bis zum Antrieb und den Bremsen realisiert wird.
Die Instandsetzung oder Ergänzung von vorhandenen Antriebssystemen gehört wie die Wartung oder Modernisierung zu unsrem Leistungssprektrum.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Hubbühnen  






       Hub- oder Hebebühnen sowohl für die einfachere Materialhandhabung als auch für die Höhenanpassung bei der LKW-Entladung lassen sich gut und wirtschaftlich mit Antrieben nachrüsten. Auch die Integration in vorhandene Steuerungskomponenten läßt sich in den meisten Fällen gut realisieren.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Hubtorantriebe  






       Hubtore lassen sich wie Sektional- oder Rolltore mit einer vielzahl von Antriebssystemen verschiedener Hersteller mit Antrieben nachrüsten. Vorraussetzung ist eine stabile Torkonstruktion und eine stabile Tragekonstruktion für den Antrieb, dessen Fangeinrichtung im Gefahrenfalle die gesamte Falllast des Tores sicher aufnehmen muß, wenn zum Beispiel die Ausgleichsfedern oder Gewichte durch Bruch oder Lösen das Torgewicht nicht mehr halten können.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis

































  Funksysteme  






       Funkfernbedienungen erleichtern mitlerweile in allen Lebensbereichen den Alltag. Nach und nach dringen diese auch in die Hausinstallation vor, wie zum Beispiel bei Einbruchmelde- und Alarmanlagen, aber auch als Schalter- und Tastersysteme um bei nachträglicher Installation die Kabelverlegung und damit Kosten und Dreck zu sparen. Die Verknüpfung mit dem Internet und dem Mobilfunknetz ermöglicht heute auch von fern Überwachungs- und Steuerfunktionen durchzuführen.
Wir bieten Ihnen eine ganz besondere Lösung als Ersatz zu herkömlichen Handsendern zum Beispiel für Garagentore, Heizung oder Außenbeleuchtung an:

Schalten per Funktelefon - gebührenfrei !

Sie rufen per Funktelefon den Steuerempfänger an, dieser erkennt Ihr Telefon per Rufnummernübermittlung, überprüft in einer Liste Ihre Berechtigung, führt den Schaltbefehl aus und legt auf, ohne daß eine gebührenpflichtige Verbindung zustande gekommen ist. Hiefür ist jedes handelsübliche Funktelefon mit Rufnummernübermittlung geeignet - der Kauf zusätzlicher Handsender entfällt. Selbstverständlich lassen sich alle vorhandenen Funkfernbedienungsysteme mit dieser neuen Technik nachrüsten und auch parallel betreiben.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen gern ein Angebot.




        


                         ____________________________                         

Inhaltsverzeichnis
































Bernhard-Brischkofski     Dorfstraße-24     14662-Haage    
Tel:-033238-/-208920     Fax:-033238-/-208919    
HWK-Potsdam     Rollenummer-75431     UID:-DE-2283-73212     Haftplicht-Allianz-AS-9017933338    
kontakt-@-brischkofski.de

Um uns vor der unerträglichen Flut von Müllnachrichten zu schützen haben wir einen Filter installiert. Beginnen Sie bitte ihren Brieftext - nicht die Betreffzeile - mit der Anrede " Sehr geehrte Damen und Herren ". Ansonsten wird Ihre Nachricht gelöscht - was sehr schade wäre.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Wirtschaftsministerium Brandenburg Heinrich-Mann-Allee 107 14473 Potsdam
Berufsrechtliche Regelungen: Handwerksordnung
abrufbar unter: www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/hwo/gesamt.pdf

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

     Dieses Unternehmen wurde mit Mitteln des ESF gefördert.     

Havelland                             Brandenburg                             Berlin